http://stefkis.de/wp-content/uploads/2016/04/8000-960x600_c.jpg

und läuft, und läuft, und läuft…


Da es an sich ja recht unspektakulär ist, und ich nicht jedes mal nen Post schreiben wollte, reiche ich hier die Kilometersteine 6000, 7000 und -ganz neu- 8000 nach: 8000 7000 6000 Technische Probleme gibt es nach wie vor nicht. Aber eine Unschönheit, die sich jetzt im Laufe der Zeit herausgestellt hat. Und zwar die Spiegelheizung betreffend: Eingeschaltet wird die an dem Knopf, wo man auch die elektrische Spiegeleinstellung vornimmt. Das blöde ist, dass man das niergendwo sieht, dass die Spiegelheizung tatsächlich eingeschaltet ist. Und so heizen sich die Spiegel nen Wolf, zur Not auch bei frühlingshaften 20 Grad plus. Klar, am Schalter würde man das schon sehen, aber der ist so weit vorne im Türelement verbaut, dass man die Position im Sitzen nicht wirklich wahrnehmen kann.... Also würde ich vorschlagen, entweder den Schalter an eine Position zu versetzen, wo man den aktuellen Zustand gut erkennen kann, oder eben eine Leuchte in den Tacho oder sonstwohin zu verbauen 🙂 Ansonsten ist aber alles tutti, der Wagen rollt und rollt und rollt vor sich hin. Wie ein echter VW halt 🙂  

StefKis

Andere Posts von

Menüleiste