Neuer Backofen


Im Zuge des Küchenumbaus wird auch ein neuer Backofen Einzug halten, nachdem beim alten Kombigerät zum einen das Ceranfeld gerissen ist, und zum anderen die Umluft-Stufe im Backofen selbst schon seit Jahren nicht mehr läuft. Die Temperatur ist auch immer öfter weit weg von dem was man eingestellt hat, also ist es klar: Da muss was neues her. Ist ja auch legitim nach gut 13 Jahren Betriebsdauer 😉 Zunächst einmal werde ich Backofen und Kochfeld separat kaufen, schlicht deshalb, weil es mein Wunschgerät nicht in Kombination mit einem Kochfeld gibt. Hier geht es jetzt also um den Backofen. Und da habe ich mir folgende zwei Geräte ausgeguckt: AEG Multifunktionsofen BP5014321M mit integrierten Dampfgar-Programmen und Pyrolyse und (etwas günstiger): AEG Multifunktionsofen mit integrierten Dampfgar-Programmen BE5014321M Preislich liegen die beiden Backofen im Bereich von 650-750€ Der etwas teurere mit dem "BP" im Namen verfügt über eine Pyrolyse, dafür aber nach Anleitung nur über  die kleine Grillstufe. Der Großflächengrill fehlt ihm aber im Vergleich zum Kollegen mit dem "BE" im Namen, der wiederrum keine Pyrolyse hat....... "BP": PL "BE": GFG Ich denke, trotz fehlendem Großflächengrill und dem etwas höheren Preis zum "BP" zu tendieren, denn schließlich nimmt mir dieser die lästige Ofenreinigung ab. Außerdem habe ich die Grillstufe in meinem Ofen in den letzten 13 Jahren nicht ein einziges Mal bemüht, was meine Tendenzen eher weiter in Richtung "BP" schiebt.

StefKis

Andere Posts von

Menüleiste