Powerbank für mein Samsung Galaxy S5


Ich hab mir gedacht, es wäre doch ganz nett, eine Powerbank für mein Smartphone parat zu haben, falls es mal wieder übers Wochenende ins "Stromlose" gehen soll (Festival etc.). Und dann kam das große Suchen, denn wenn es irgendwas gibt, dann sind es Powerbänke. Und Powerbänke. Mein Gott, was für eine Auswahl :-O Stellt sich als nächstes die Frage, wie viel Powerbank ich brauche, denn letztendlich benötige ich die Bank nur dafür, einmal das Gerät aufladen zu können 🙂 Mehr ist nicht nötig, zumal das ja auch eine Geldfrage ist. Also sollte ich eine Bank haben, die mir mindestens 2850mAh zur Verfügung stellt, die Akkukapazität meines S5. Und damit reicht mir leicht eine kleine Powerbank in der Größenordnung 5000mAH, selbst wenn ich die obligatorischen "Übertragsungsverluste" i.H. von etwa Faktor 0,25 mit einbeziehe. Sehr schön, dass wir das auch mal geklärt hätten 🙂

StefKis

Andere Posts von

Menüleiste